Interview with Prof. Okamoto about the progresses of genetic testing for familial melanoma

Home/Allgemein/Interview with Prof. Okamoto about the progresses of genetic testing for familial melanoma
  • Hofburg Vienna

Dr. Okamoto was interviewed during the World Congress on Cancers of the Skin and the Congress of the European Association of Dermato-Oncology 2016.

Link: www.vjoncology.com/video/bf6dl_oenu0-why-genetic-testing-for-skin-cancer-is-important

By |07.11.2016|Categories: Allgemein|Tags: , , , , , |Comments Off on Interview with Prof. Okamoto about the progresses of genetic testing for familial melanoma

About the Author:

Dr. Okamoto ist Hautarzt in Wien und studierte Humanmedizin an der Medizinischen Universität Wien. Seit 2007 ist Prof. Okamoto als klinischer Oberarzt an der allgemeinen Abteilung für Dermatologie an der Universitätsklinik für Dermatologie in Wien tätig. Die Privatordination von Hautarzt Dr. Okamoto wurde erstmals in Oktober 2008 in der Privatklinik Josefstadt-Confraternität eröffnet. Er ist zusätzlich Belegarzt an der Privatklinik Rudolfinerhaus, an der Wiener Privatklinik und der Privatklinik Josefstadt-Confraternität. Ichiro Okamoto auf Google+ »